Die Lederwerkstatt ist verlegt und Andreas hat den Raum jetzt für Verkauf und Beratung umgestaltet.

Kleine Reparaturen können auch weiterhin vor Ort erledigt werden. Das Hauptaugenmerk liegt aber jetzt auf der Präsentation bisheriger und zukünftiger Lederwaren.